Unsere A-Jugend will es wissen und bestritt in der letzten Woche, an gerade mal sieben Tagen, gleich drei Trainingseinheiten und zwei Spiele. Es tut sich was in der A-Jugend. Neue Sponsoren, neue Spieler und ein konkretes Ziel vor Augen - eine erfolgreiche Saison und Ausrufezeichen setzen. Für viele der Spieler geht es nach der Saison bereits in eine der Herren-Mannschaften und da ist klar, dass jeder zeigen will was in ihm steckt.
 
Am Dienstag und Donnerstag lag die volle Konzentration im Training auf einer ordentlichen Pass- und Spielform in Spiel, sowie dem Schwerpunkt des Spielens des Balls in die Tiefe. Lücken sehen, Lücken finden, Lücken erarbeiten. Nicht nur Praxis sondern auch viel Theorie für die Jungs. Freitag ging es dann in 11 gegen 0 einfach darum mit einander zu spielen, sich kennenzulernen und Spielsituationen einzustudieren.
 
Die Generalprobe folgte dann am Samstag mit einem Heimspiel gegen den ATSV Sebaldsbrück. Und irgendwie war zu Beginn noch Sand im Getriebe. Die Führung der Gäste nach gerade mal 20 Minuten durch einen vertretbaren Strafstoß. Keine 2 Minuten später glich Anis Flifel ebenfalls durch Strafstoß aus. Die Visiere waren offen und geschenkt wurde sich nichts. In der 36. Minuten dann die erneute Führung der Gäste. Dann ging es in die Pause und man hätte meinen können, die Halbzeitansprache von Trainer Niclas Bergmann hat gefruchtet. Plötzlich spielte nur noch Habenhausen. In gerade mal 14 Minuten drehten die Habenhauser Jungs (Diyar Demir, Anis Flifel und Hussein Hachem) die gesamte Partie und erzielten insgesamt vier Tore zum 5:2 auf heimischen Rasen. Sebaldsbrück hatte den konditionell überlegenen Habenhausern in der zweiten Hälfte nichts mehr entgegenzusetzen. 
 
Gerade mal 24 Stunden später stand das nächste Heimspiel auf dem Programm. BTS Neustadt war zu Gast und unsere Jungs wollten an den gestrigen Sieg natürlich anknüpfen. So einfach machte es Neustadt den Habenhauser aber nicht, obwohl Habenhausen die klar bessere Mannschaft war. Jedoch schlug der Ball dann aber doch in der 55. Minute im Netz der Habenhauser ein. Die zweite Hälfte zwar deutlich besser, spielbestimmender und unsere Jungs hatten das Spiel eigentlich in der Hand. Doch die Luft schien nach der anstrengenden Woche raus gewesen zu sein. Es fehlten Torchancen. Zwar konnte Bent Homeyer in der 74. Minuten ausgleichen, doch fast postwendend kam die Antwort von Neustadt zum 1:2. In der Nachspielzeit war es dann aber Samuel Münster der den Ball für die Habenhauser noch wieder über die Linie drückte und das Unentschieden rettete. 
 
Alles in Allem, eine starke Woche mit leichten Dämpfern und wir sind freuen uns auf die Liga!

Enttäuschendes Ergebnis im Derby - da war mehr drin!

05 Okt 2020 1. A-Jugend

(NB) Die ersten beiden Siege haben die U19 des Habenhauser FV definitiv beflügelt. Umso größer war...

Zweiter Sieg im zweiten Spiel!

23 Sep 2020 1. A-Jugend

(NB) Nachdem wir letzte Woche in Blumenthal direkt den Auftaktsieg geholt hatten, stand für unsere...

Auftaktsieg in Blumenthal

10 Sep 2020 1. A-Jugend

Nach einer intensiven Vorbereitung samt Trainingslager und Testspielen bestritt die U19 des HFV...

Es geht nur als Team!

27 Aug 2020 1. A-Jugend

(NB) Unter der Woche gab es wieder zwei Trainingseinheiten. Zum großen Teil wurde am spielerischen...

Volles Programm! 7 Tage, 3x Training und 2 Spiele

19 Aug 2020 1. A-Jugend

Unsere A-Jugend will es wissen und bestritt in der letzten Woche, an gerade mal sieben Tagen,...

U19 beginnt Vorbereitung auf VL-Saison 20/21

10 Aug 2020 1. A-Jugend

(NB) Unsere U19 startete Montag am 03. August, mit einer intensiven Woche, in die neue Saison. Auf...

U-19 mit starkem Sieg gegen Findorff

28 Okt 2019 1. A-Jugend

Die U19 vom HFV gewinnt gegen den SG Findorff trotz schwacher Leistung mit 3:1 und rückt wieder an...

Vierte Niederlage im sechsten Spiel - A-Jugend stürzt ab!

07 Okt 2019 1. A-Jugend

(NB) Nachdem man 20 Minuten das Spiel machte, traf das 1:0 von Piet Gartelmann (13), in der 21....

A-Jugend mit erstem Dämpfer in der Liga

12 Sep 2019 1. A-Jugend

(NB) Die A-Jugend von Trainer Niclas Bergmann und Pascal Nordmann machte in der ersten Halbzeit...

Endlich wieder eine A-Jugend beim Habenhauser FV!

06 Sep 2019 1. A-Jugend

(NB) Nachdem es im letzten Jahr beim HFV keine A-Jugend gab, baute das Trainerteam Niclas Bergmann...

Kontaktdaten

Habenhauser Fußballverein v. 1952 e. V.
Der familiäre Stadtteilverein
Bunnsackerweg 28
28279 Bremen / Habenhausen
 
Tel. 0421 - 83 14 63
 

E-MailKontakt

Mitglied werden!

Du hast bereits an einem Probetraining in einer unserer Mannschaften teilgenommen, hast Dir den Habenhauser Fußballverein angesehen und möchtest Mitglied werden? Stark!
 
Hier findest Du den Mitgliedsantrag als PDF zum Download und weitere Informationen zu Deiner Mitgliedschaft beim Habenhauser Fußballverein. Wir freuen uns! Bis die Tage auf dem Platz.
 

MitgliedsantragInfos

Deine Ansprechpartner

Du hast ein Anliegen und suchst Deinen direkten Ansprechpartner? Die Kontaktdaten zu unseren Trainern findest Du auf der Übersichtsseite oder auf der jeweiligen Mannschaftsseite. 
 
Bei weiteren sportlichen, organisatorischen oder individuellen Anliegen oder Anfragen, findest Du sicherlich bei unserem Vorstand Deinen richtigen Ansprechpartner.
 

HFV-TrainerHFV-Vorstand

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.