(OL) Gegen den Tabellen 4.ten SFL musste sich der  Habenhauser FV nicht verstecken. In den ersten 45 Minuten der 1. Halbzeit, hat man mehre gute Torchancen erarbeitet, aber Der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Und so ging es hin und her. Man hat immer Kämpferisch gut da gegen gehalten. Dann war Halbzeit und man ging mit einem 0:0 in die Pause. Zur 2. Halbzeit hat man dann gewechselt und ein Joker kam ins Spiel und Habenhausen machte sofort Druck!

Das Spiel wurde immer besser und härter. Und dann auf einmal ging der Habenhauser FV mit 1:0 in Führung. Gegen eine sehr starke Bremerhavener Mannschaft, aber man wollte mehr und man machte weiter Druck nach vorne. Aber auch der SFL machte das und wurde dann auch später belohnt. Und so stand es auf einmal 1:1. Aber man kam noch mal ran, ging dann auch mit 2:1 wieder in Führung und man war auf dem guten Weg das Spiel für sich zu entscheiden. Wenn da nicht der SFL noch wäre, der durch einen Sonntagsschuss zum 2:2 einnetzte. Zwei Punkte verloren, aber einen gerettet.