(OL) Durch das Remis beim Blumenthaler SV war man guter Dinge, auch gegen den TuS Schwachhausen eventuell Punkte zu holen. Und die Habenhauser legten gleich los wie die Feuerwehr. Bereits in der 2. Minute klingelte es im Kasten von Schwachhausen. Doch verstanden wir es nicht mit diesem frühen Tor, den Schwachhausen ihre Grenzen aufzuzeigen und nur 10 Minuten später mussten wir den Ausgleich verkraften. Vor der Halbzeit machte Schwachhausen sogar noch das 1:2 und die Mentalität unserer Jungs war im Keller. Die zweite Halbzeit hatte dann richtig Feuer. Allerdings nur auf Seite von Schwachhausen. Diese besorgten innerhalb kürzester Zeit mit drei Toren den 1:5 Endstand. Vielleicht etwas zu hoch, aber dennoch in Ordnung.