(MS) Nach dem ersten Testspiel gegen den MTV Riede ging für die Dritte die Vorbereitung erst so richtig los. Neben den "normalen" Trainingseinheiten, folgte am 04.08. ein Freundschaftsspiel gegen TB Uphusen III, welches man mit 7:1 für sich entscheiden konnte. Durch Tore von Freddy, Fabi Witt, Basti Witt Florian Lüthje und Dennis Falk wurde der Gegener konsequent unter Druck gesetzt. Eine souveräne Leistung, an die man am darauffolgenden Mittwoch im Testspiel gegen die Habenhauser Ü32 anknüpfen wollte. Beim vereinsinternen Duell ging man deutlich experimentierfreudiger in die Partie, was sich auch durch die eine oder andere individuelle Unsicherheit bemerkbar machte. Zwar verlor man die Partie mit 3:6, jedoch konnten wertvolle Erkenntnisse für die kommenden Spiele gewonnen werden. An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an die Ü32 für das Spiel!

Das besagte kommende Spiel ließ nicht lange auf sich warten, denn bereits einen Tag später (08. August) folgte das nächste Freundschaftsspiel gegen den TSV Bierden. Die Beine waren zwar schwer und die Auswechselbank dünn besetzt, jedoch ließ man in dieser Partie nichts anbrennen und versuchte das Spiel von Anfang an zu kontrollieren. Durch frühe Tore von Dennis Falk und Florian Lüthje machte man den Sack zu und ließ in der zweiten Halbzeit nur noch einen Ehrentreffer der Gäste zum Endstand von 1:3 zu - tolle Leistung! Um die Woche endgültig abzurunden, folge am Samstag, den 10.08., das letzte Freundschaftsspiel der Vorbereitung gegen CF Victoria Bremen 05 II. Ein hart umkämpftes Spiel, in welches die Dritte schwer hinein kam. Zwar gelang zwischenzeitlich die Führung durch Tore von Robert Reeschke und Jannik Mähr, jedoch musste sich die 3. Herren am Ende mit einem 2:2 zufriedengeben.

Am kommenden Sonntag (18. August) startet die Saison 19/20 für die Dritte. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer um 13:00 Uhr am Bunnsackerweg.