(JG) Gleich 5 Tore erzielte das Team von Trainer Wilco Freund und Co-Trainer Nico Seipel im Heimsieg gegen den punktgleichen Tabellennachbarn aus der Neustadt. Ein passendes Geburtstagsgeschenk für den Trainer – er feierte am Sonntag seinen 54. Geburtstag.
 
Nach der phasenweisen katastrophalen Leistung am Wochenende zuvor bei SAV in Bremen-Nord war unsere Mannschaft auf Wiedergutmachung aus. Allerdings waren die Partien gegen die BTS Neustadt in den letzten Jahren immer hart umkämpft. Von Beginn an war unsere, auf einigen Positionen veränderte, Mannschaft diesmal allerdings engagiert bei der Sache. Es war eine hohe Laufbereitschaft bei allen Spielern erkennbar und auch die Zweikämpfe wurden angenommen. Insbesondere die „2. Bälle" wurden häufig erobert und dadurch brachte man den Gegner immer wieder schnell in Bedrängnis. Zudem gab es eine Reihe von guten Diagonalbällen im Offensivspiel, die den gegnerischen Abwehrverbund immer wieder vor große Probleme stellten.
 
Natürlich spielte unserer Mannschaft auch der schnelle Führungstreffer nach 6 Minuten in die Karten. Nach einer Hereingabe von der linken Seite und einer unglücklichen Abwehr seines Gegenspielers brauchte Markus Zimmermann aus kurzer Distanz nur noch zu vollstrecken. Im weiteren Verlauf des Spiels war unser Team optisch überlegen und von der Spielanlage her insgesamt auch die bessere Mannschaft. Folgerichtig konnte unser Team dann auch entsprechend nachlegen. Zunächst fiel der 2. Treffer per Handelfmeter durch Philipp Schiller nach gut einer halben Stunde und nach weiteren knapp zehn Minuten das 3:0 durch Adrian Chwiendacz auf Zuspiel von Philipp Schiller. Als alles schon mit dem Pausenpfiff rechnete, ließ Keeper Maximilian Lehmann gegen die zu diesem Zeitpunkt tief stehende Sonne einen eher harmlosen Kopfball zum Anschlusstreffer für den Gast passieren.
 
Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie dann doch noch einmal spannend, als zunächst in der 56. Minute nach einer Hereingabe von der rechten Seite das 2:3 fiel und kurze Zeit später Keeper Maximilian Lehmann verletzungsbedingt ersetzt werden musste. Da an diesem Tag kein zweiter Keeper zur Verfügung stand (!) musste Pascal Nordmann zwischen die Pfosten. Er machte dann aber seine Sache gut, zumal sich unsere Mannschaft auch durch den zweiten Gegentreffer insgesamt nicht lange verunsichern ließ. Eine Viertelstunde vor Spielende wuchtete zunächst Philipp Schiller eine zu kurze Abwehr des gegnerischen Keepers in die Maschen und knappe zehn Minuten später schloss Luca Mauritz einen schnell vorgetragenen Konter zum 5:2-Endstand ab.
 
Dieser wichtige Sieg gibt unserer Mannschaft und ihrem Trainergespann jetzt ein wenig Luft für die schweren Aufgaben der kommenden Wochen.     

Paukenschlag bei Vatan Sport! Habenhausen gewinnt 4:1

18 Okt 2021 1. Herren

(JG) Vor rund 3 Wochen gab es im Pokal bei Vatan Sport eine herbe 0:7-Klatsche. Diesmal konnte...

Stephan Franke neuer Trainer unserer 1. Herren Mannschaft in der Bremen Liga

16 Okt 2021 1. Herren

(JG) Ab kommenden Dienstag übernimmt Stephan Franke die Verantwortung als Trainer unserer 1....

Heimspiel gegen SFL Bremerhaven abgesagt; Neunansetzung im Dezember

05 Okt 2021 1. Herren

Das morgige Heimspiel unserer 1. Herren gegen SFL Bremerhaven wurde aufgrund technischer Probleme...

Rücktritt von Trainer Wilco Freund und nur ein 3:3 gegen Hastedt

30 Sep 2021 1. Herren

(JG) Es hätte sportlich wahrlich besser laufen können für unser Bremen Liga-Team in den letzten...

Das Pokalspiel der 1. Herren gegen Vatan findet auswärts statt!

21 Sep 2021 1. Herren

Aufgrund anhaltender Probleme mit dem Flutlicht auf unserer Sportanlage findet das Lottopokalspiel...

Nächste Niederlage gegen Hemelingen - das war wieder nix!

19 Sep 2021 1. Herren

(JG) Nach 15 Minuten war das Spiel für unsere Mannschaft bereits gelaufen. Es stand 3:0 für den...

Keine Punkte gegen Borgfeld; Derby geht an Komet Arsten

16 Sep 2021 1. Herren

Das hatten sich alle beteiligten Akteure etwas anders vorgestellt. Im Heimspiel am vergangenen...

Niederlage gegen Blumenthal - da war deutlich mehr drin!

06 Sep 2021 1. Herren

(JG) Das Ergebnis täuscht ein wenig. Gegen den favorisierten Blumenthaler SV hätte unsere...

Zum Ligastart: Unglückliche Niederlage und starker Sieg!

30 Aug 2021 1. Herren

(JG) Im ersten Punktspiel der neuen Saison musste unsere stark verjüngte Mannschaft am vergangenen...

Traininsauftakt unserer 1. Herren

08 Jul 2021 1. Herren

(JG) Die Vorbereitung auf die Bremen Liga-Saison 2021/22, die offiziell am 20. August starten...

5:2 gegen BTS Neustadt – geht doch!

19 Okt 2020 1. Herren

(JG) Gleich 5 Tore erzielte das Team von Trainer Wilco Freund und Co-Trainer Nico Seipel im...

1:4 bei SAV - erste Halbzeit verpennt!

12 Okt 2020 1. Herren

(JG) Beim Auswärtsspiel gegen Aumund-Vegesack stand es zur Pause bereits 0:4. Und damit war das...

Kontaktdaten

Habenhauser Fußballverein v. 1952 e. V.
Der familiäre Stadtteilverein
Bunnsackerweg 28
28279 Bremen / Habenhausen
 
Tel. 0421 - 83 14 63
 

E-MailKontakt

Mitglied werden!

Du hast bereits an einem Probetraining in einer unserer Mannschaften teilgenommen, hast Dir den Habenhauser Fußballverein angesehen und möchtest Mitglied werden? Stark!
 
Hier findest Du den Mitgliedsantrag als PDF zum Download und weitere Informationen zu Deiner Mitgliedschaft beim Habenhauser Fußballverein. Wir freuen uns! Bis die Tage auf dem Platz.
 

MitgliedsantragInfos

Deine Ansprechpartner

Du hast ein Anliegen und suchst Deinen direkten Ansprechpartner? Die Kontaktdaten zu unseren Trainern findest Du auf der Übersichtsseite oder auf der jeweiligen Mannschaftsseite. 
 
Bei weiteren sportlichen, organisatorischen oder individuellen Anliegen oder Anfragen, findest Du sicherlich bei unserem Vorstand Deinen richtigen Ansprechpartner.
 

HFV-TrainerHFV-Vorstand

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.