(JG) Dramatische letzte Minuten gab es im zweiten Heimspiel unserer 1. Herren gegen die bislang ebenfalls noch punktlose Mannschaft vom SV Werder III. Das Team von Wilco Freund und Nico Seipel lag 0:1 zurück – die 90 Minuten waren fast um. Die Nachspielzeit war aufgrund einer nicht geplanten Trinkpause in der zweiten Halbzeit auf 5 Minuten festgesetzt. Unsere Mannschaft warf nochmals alles nach vorn, um den bis zu diesem Zeitpunkt verdienten Rückstand doch noch zu drehen. Auch die zahlreichen Zuschauer peitschten das Team nochmals an.
 
Es folgten die Minuten des eingewechselten Philipp Kowald, die er so schnell nicht vergessen wird. Zunächst verwandelte er eine Flanke von der rechten Seite direkt aus der Luft zum viel umjubelten 1:1 – Ausgleich. Schon dieser schien aufgrund des bisherigen Verlaufs der Partie kaum mehr möglich. Aber der Gegner hatte es zuvor versäumt, eine der zahlreichen Chancen zum dann sicherlich vorentscheidenden 0:2 zu nutzen. In der Nachspielzeit tankte sich dann Pascal Nordmann in seiner unnachahmlichen Art auf der linken Seite durch und brachte den Ball noch mit letzter Kraft in die Mitte. Zunächst wurde der Ball kurz abgewehrt, aber Philipp Kowald war wieder zur Stelle und brachte den Ball irgendwie über die Torlinie – 2:1 unfassbar. Kurze Zeit später pfiff der Schiedsrichter den insbesondere in der zweiten Hälfte offenen Schlagabtausch ab. Die ersten drei Punkte der neuen Saison sind damit im Sack. Wer hätte damit noch kurz vor Ablauf der 90 Minuten gerechnet.
 
Unsere Mannschaft wollte an die gute Leistung vom vergangenen Wochenende bei SFL Bremerhaven anknüpfen. Die ersten 10-15 Minuten ließen sich gut an, auch wenn sich das Team in dieser Phase noch keine großen Chancen erarbeitete. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Gegner bereits mit einem satten Pfostenschuss auf sich aufmerksam gemacht. Dann segelte ein Freistoß von der linken Seite in den Sechszehner unserer Mannschaft, prallte an einem Abwehrspieler ab und ein gegnerischer Spieler brauchte nur noch aus kurzer Distanz zu vollstrecken – 0:1 ärgerlich. Der SV Werder gewann zunehmend Oberwasser und unserer Mannschaft gelang kaum noch etwas. Lediglich Kai Tönsmeyer hatte den Ausgleich auf dem Fuß, drosch den Ball allerdings in den sonnigen Nachmittagshimmel.
 
Allen Akteuren war klar, dass mehr Engagement und Mut in den zweiten 45 Minuten gefordert waren. Sebastian Witt und Tom Mittmann blieben - beide mit gelb vorbelastet – in der Kabine. Sam Grimsehl und Has Magomed Kuzikov kamen zu ihren ersten Einsätzen in dieser Saison. Insgesamt war dem Team anzumerken, dass man die Partie unbedingt noch drehen wollte – allerdings fehlten dazu weiterhin die Mittel. Mit zunehmendem Verlauf der Partie und weiteren Umstellungen im Team entwickelte sich auf dem Platz ein offener Schlagabtausch. Aufgrund der Verstärkung der Offensivbemühungen gab es dann für den Gegner große Lücken im eigenen Abwehrverbund verbunden mit z.T. eklatanten Abspielfehlern. Zwar gab es in der Folgezeit die eine oder andere Torchance für unsere Mannschaft, jedoch hatte der SV Werder insgesamt die Mehrzahl der klareren Chancen, die allerdings allesamt vergeben wurden. Das sollte sich dann in den letzten Minuten der Partie rächen.
 
Positiv ist, dass unser Team die ersten drei Punkte der Saison einfahren konnte. Die Art und Weise, wie sich unsere Mannschaft jedoch über weite Strecken der Partie präsentierte, hat klar gezeigt, dass es „noch viel Luft nach oben gibt“.

News (1. Herren)

5:2 gegen BTS Neustadt – geht doch!

19 Okt 2020 1. Herren

(JG) Gleich 5 Tore erzielte das Team von Trainer Wilco Freund und Co-Trainer Nico Seipel im...

1:4 bei SAV - erste Halbzeit verpennt!

12 Okt 2020 1. Herren

(JG) Beim Auswärtsspiel gegen Aumund-Vegesack stand es zur Pause bereits 0:4. Und damit war das...

2:0 - Verdienter Heimsieg gegen FC Union 60

05 Okt 2020 1. Herren

(JG) Endlich einmal fast alle Spieler an Bord – eine für unser Trainergespann Wilco Freund und...

1:3 bei Vatan Sport - damit ist der Fehlstart perfekt!

01 Okt 2020 1. Herren

(JG) 5 Spiele absolviert – ganze 3 Punkte eingefahren. Damit ist unsere 1. Herren alles andere als...

Niederlage gegen Brinkum - Klare Sache nach der Pause!

26 Sep 2020 1. Herren

(JG) Eins vorweg: Unser stark dezimiertes Team (Arbeit, Verletzung, Urlaub etc.) machte seine...

2x Lucky Punch zum 2:1 gegen SV Werder Bremen III

21 Sep 2020 1. Herren

(JG) Dramatische letzte Minuten gab es im zweiten Heimspiel unserer 1. Herren gegen die bislang...

Noch immer keine Punkte für unsere 1. Herren

14 Sep 2020 1. Herren

(JG) 2 Spiele – 0 Punkte und 2:6 Tore. Der Saisonauftakt 2020/21 für unsere 1. Herren in der...

Es soll einfach irgendwie nicht sein!

27 Feb 2020 1. Herren

(KR) Es war deutlich mehr drin und das eigentliche Ziel wurde nicht erreicht - mit einem Sieg in...

Da ist das Ding! Dreier gegen starke Hemelinger!

07 Dez 2019 1. Herren

(OL) Schon gleich zu Beginn haben die Hemelinger Druck richitg ausgeübt und belohnten sich bereits...

Wieder nur ein Unentschieden - wann platzt der Knoten?

02 Dez 2019 1. Herren

(OL) Gegen den Tabellen 4.ten SFL musste sich der  Habenhauser FV nicht verstecken. In den ersten...

Wieder nur Remis, aber Besserung in Sicht!

26 Nov 2019 1. Herren

(OL) Im ersten Rückrundenspiel gegen den FC Union 60 wollte der Habenhauser FV seine wichtigen 3...

Remis gegen BTS Neustadt für unsere 1. nicht genug

11 Nov 2019 1. Herren

(OL) Mit breiter Brust ist man zum Spiel gegen BTS Neustadt gefahren. Und man hat gesehen, dass...

Kontaktdaten

Habenhauser Fußballverein v. 1952 e. V.
Der familiäre Stadtteilverein
Bunnsackerweg 28
28279 Bremen / Habenhausen
 
Tel. 0421 - 83 14 63*
www.habenhauserfv.de
www.habenhauserfv-fanshop.de
 

E-MailKontakt

*Das Telefon ist nur zur Öffnungszeit der Geschäftsstelle besetzt. Diese ist Montags in der Zeit von 19:30-21:00 Uhr, jedoch nicht während der spielfreien Sommer- und Winterpausen.

Mitglied werden!

Du hast bereits an einem Probetraining in einer unserer Mannschaften teilgenommen, hast Dir den Habenhauser Fußballverein angesehen und kannst Dir vorstellen Mitglied zu werden? Stark!
 
Hier findest Du den Mitgliedsantrag als PDF zum Download und weitere Informationen zu Deiner Mitgliedschaft beim Habenhauser Fußballverein. Wir freuen uns und bis die Tage auf dem Platz.
 

MitgliedsantragInfos

Bei weiteren Fragen zu Deiner Mitgliedschaft steht Dir Dein jeweiliger Trainer gerne zur Verfügung. Oder stelle Deine Fragen einfach per Mail. Wir kümmern uns dann schnellstmöglich um Dein Anliegen und melden uns bei Dir.

Deine Ansprechpartner

Du hast ein Anliegen und suchst Deinen direkten Ansprechpartner? Die Kontaktdaten zu unseren Trainern findest Du auf der Übersichtsseite oder auf der jeweiligen Mannschaftsseite. 
 
Bei weiteren sportlichen, organisatorischen oder individuellen Anliegen oder Anfragen, findest Du sicherlich bei unserem Vorstand Deinen richtigen Ansprechpartner.
 

HFV-TrainerHFV-Vorstand

Bei technischen Fragen zu dieser Seite wende Dich bitte an marketing@habenhauserfv.de. Bei Fragen zu Artikeln oder Inhalten hilft Dir unsere Pressestelle unter presse@habenhauserfv.de gerne weiter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.