(KT) Vor gut 2 Wochen stand das Punktspiel gegen SG SFL/Sparta Bremerhaven Damenfussball auf dem Spielplan. Leider musste das Team aus personellen Gründen absagen, sodass uns dieser Spieltag, ohne aktiven Einsatz, 3 Punkte und 5:0 Tore bescherrte. Wir wünschen dem Team aus der Seestadt eine sportlich erfolgreich Restsaison.
 
Am vergangenen Wochenende und gleichzeitig Spieltag Nr.14, waren die AGSV Bremen Damen zu Gast am Bunnsackerweg. Gut eingestellt und mit viel Selbstvertrauen ging das Team aus Habenhausen sehr dynamisch in die Partie. Über die gesamte Spielzeit hinweg kombinierten sich die Blau-Weißen sehenswert vor das Gästetor und hätten mit ein wenig mehr Übersicht 🧐 das Ergebnis deutlich höher gestalten können. Gerade im zweiten Durchgang ließen die Damen vom Weserdeich zeitweise ihre Klasse aufblitzen und überzeugten mit viel Ballbesitz und hohem Tempo. Kompliment an das Gästeteam, die in einem sehr fairen Match ein tolle Moral bewiesen.
 
Äußerst Lobenswert ist bei den Habenhausen Damen die Besetzung der Torfrau. Einschließlich der Partie gegen AGSV konnten wir in den 14 Pflichtspielen auf 6 verschiedene Spielerinnen zurückgreifen, die normalerweise auf anderen Positionen spielen. Das Highlight beim verdienten 5:2 Erfolg war aber der Treffer zum zwischenzeitlichen 4:2 für die Gastgeberinnen. Dieses Tor war das 100ste Tor in der laufenden Saison für die jungen Spielerinnen aus Habenhausen und darauf sind wir alle mega stolz.
 
Nun gilt der Focus auf din letzten beiden Partien: Sonntag 26.05. um 14:00 Uhr bei FC Huchting 1. Frauen und am 16.06 um 15:00 Uhr daheim gegen Galatasaray