(KR) Es ging wieder los! Fünf Monate nach dem letzten Spiel unserer 1. Frauen, standen sie gestern endlich wieder auf dem Platz. Genauer gesagt für ein Freundschaftsspiel auf dem Rasenplatz in Martfeld gegen die dortige 2. Frauen-Mannschaft. Das Wetter drückend, der Platz für unsere Bremer Verhältnisse für 7er riesig und mit Abseits. Uff. Also, volle Konzentration und Umstellung auf die vorherrschenden Regeln und Begebenheiten.

Die Motivation unserer Mädels war deutlich spürbar und das machte sich auch direkt nach dem Anpfiff bemerkbar. Sie legten los wie die Feuerwehr. Schnelles Kurzpassspiel durch die Mitte und Steilpässe in die Schnittstelle brachten den Mädels die ersten Chancen und Lattentreffer ein. Über die komplette Breite eines normalen Feldes für eine Dreierkette ist schon eine echte Umstellung, die die Habenhauserinnen aber problemlos angenommen haben. Sie haben den Platz einfach schmaler gemacht als er ist und den Gegner immer wieder nach außen gedrängt, in dem die Mitte dicht gemacht wurde. Und das funktionierte super. Kaum ein Durchkommen der Gegner durch das kompakt stehende Habenhauser Kollektiv. 

Doch leider geschah es, dass durch einen hohen langen Ball und einem Schlänzer um unsere Schlussfrau, der Gastgeber mit der ersten Chance auch in Führung ging. Ein scharfer Pass von außen und eine sprintstarke Gegnerin besorgten sogar kurze Zeit später sogar das 2:0 für die Martfelderinnen. Das Ergebnis spiegelte den Spielverlauf aber nicht wieder. Die Habenhauser Mädels mit den deutlichen besseren und häufigeren Spielanteilen, aber der Ball wollte einfach nicht über die Linie, noch nicht.

Es ging in die Halbzeit und die Mädels waren noch motivierter das Spiel rumreißen zu wollen. Und das taten sie dann auch! Zudem ging die besprochene Taktik super auf. Die erste Halbzeit die Martfelderinnen über außen sich kaputt laufen lassen und in der zweiten Hälfte dann das Spiel machen. Und genau so kam. Bis auf wenige Ausnahmen machte nur noch Habenhausen das Spiel! Die Martfelderinnen stehend ko, liefen unsere Mädels wieder und wieder aufs gegnerische Tor. 

Es folgt eine Bilderbuchlektion, wie sie besser nicht hätte geschrieben werden können. Schöner Pass in die Schnittstelle, starkes Laufduell, kurzes Versetzen, starker Abschluss und es klingelte im Kasten von Martfeld. Habenhauser war wieder dran. Und es ging so weiter. Die Spieleröffnung über die Abwehr und das Einschalten der Außenverteidiger in den Angriff überforderten die Martfelder immer mehr. Ein strammer und beherzter Schuss aus der zweiten Reihe war es dann, der Habenhauser ausgleichen ließ.

Man hätte meinen können, Habenhausen wäre mit dem Unentschieden zufrieden, weit gefehlt. Es ging weiter. Martfeld verlor die Bälle im Mittelfeld und postwendend ging es wieder Richtung Martfelder Tor. Doch leider ohne weiteren Torerfolg. Habenhausen holt nach 0:2 Rückstand noch ein starkes Unentschieden raus. 

News (1. Frauen)

Erstes Spiel nach Corona und gleich ein Ausrufezeichen!

21 Aug 2020 1. Frauen

(KR) Es ging wieder los! Fünf Monate nach dem letzten Spiel unserer 1. Frauen, standen sie gestern...

Frauen-Mannschaft wird Meister der 1. Kreisliga

16 Jun 2019 1. Frauen

(KT) Was für eine atemberaubende Saison unserer Habenhauser Frauenmannschaft. Mit 15 Siegen in 16...

Ein Feuerwerk! Unsere Frauen gewinnen gegen AGSV Bremen

25 Mai 2019 1. Frauen

(KT) Vor gut 2 Wochen stand das Punktspiel gegen SG SFL/Sparta Bremerhaven Damenfussball auf dem...

1. Frauen-Mannschaft mit Kantersieg gegen Aschwarden

08 Mai 2019 1. Frauen

(KT) Nach 70 kurzweiligen Minuten stand es 20:0 für die Gastgeberinnen. In der Historie des...

Kontaktdaten

Habenhauser Fußballverein v. 1952 e. V.
Der familiäre Stadtteilverein
Bunnsackerweg 28
28279 Bremen / Habenhausen
 
Tel. 0421 - 83 14 63*
www.habenhauserfv.de
www.habenhauserfv-fanshop.de
 

E-MailKontakt

*Das Telefon ist nur zur Öffnungszeit der Geschäftsstelle besetzt. Diese ist Montags in der Zeit von 19:30-21:00 Uhr, jedoch nicht während der spielfreien Sommer- und Winterpausen.

Mitglied werden!

Du hast bereits an einem Probetraining in einer unserer Mannschaften teilgenommen, hast Dir den Habenhauser Fußballverein angesehen und kannst Dir vorstellen Mitglied zu werden? Stark!
 
Hier findest Du den Mitgliedsantrag als PDF zum Download und weitere Informationen zu Deiner Mitgliedschaft beim Habenhauser Fußballverein. Wir freuen uns und bis die Tage auf dem Platz.
 

MitgliedsantragInfos

Bei weiteren Fragen zu Deiner Mitgliedschaft steht Dir Dein jeweiliger Trainer gerne zur Verfügung. Oder stelle Deine Fragen einfach per Mail. Wir kümmern uns dann schnellstmöglich um Dein Anliegen und melden uns bei Dir.

Deine Ansprechpartner

Du hast ein Anliegen und suchst Deinen direkten Ansprechpartner? Die Kontaktdaten zu unseren Trainern findest Du auf der Übersichtsseite oder auf der jeweiligen Mannschaftsseite. 
 
Bei weiteren sportlichen, organisatorischen oder individuellen Anliegen oder Anfragen, findest Du sicherlich bei unserem Vorstand Deinen richtigen Ansprechpartner.
 

HFV-TrainerHFV-Vorstand

Bei technischen Fragen zu dieser Seite wende Dich bitte an marketing@habenhauserfv.de. Bei Fragen zu Artikeln oder Inhalten hilft Dir unsere Pressestelle unter presse@habenhauserfv.de gerne weiter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.